*
top-logo-hja-01
blockHeaderEditIcon

Gesundheit ist das höchste Gut!


Was nutzt aller Erfolg, wenn wir nicht gesund sind?

Aus diesem Grund stelle ich Ihnen auf dieser Seite gerne einen Gratis-Auszug aus meinem Buch zur Verfügung, welcher sich mit diesem Thema beschäftigt - von einem etwas anderen Standpunkt aus als die normale ärztliche Sicht (wobei zwischenzeitlich die meisten Ärzte dies schon auch so sehen).

Sie finden zusätzlich auch eine spezielle Gesundheits-Meditation, welche sich bei mir sehr gut bewährt hat.

Sie können das PDF und die Audio-Files auch gerne an andere Menschen weiterleiten, welche Ihnen am Herzen liegen.

Beste Gesundheit wünscht Ihnen Ihr Helmut Ament! 
 



Bleiben Sie geistig und körperlich gesund

Download: Buchauszug (8 Seiten - PDF - ca. 200 KB)

Hier in gesprochener Form: mp3 (ZIP-File) ...
 



Gesundheits-Meditation - geistige Selbstheilung (1:48 Minuten)
 



Download: Gesundheits-Meditation - mp3 (ZIP-File) - Laufzeit 1 Minute 48 Sekunden ...
 



Ein paar weitere Tipps von meiner Seite, die bei mir gut funktioniert haben ... Ich bekomme immer sehr viele Rückmeldungen zu diesem Thema von Menschen, die derzeit mit einer Krankheit kämpfen, welche sich aufreiben mit Dingen, die in der Vergangenheit passiert sind, Verluste erlebt haben, sei dies von geliebten Menschen, finanziell usw. Aber ich bekomme auch, für mich überraschend!, viele Rückmeldungen von Menschen, die eine "Selbst-Heilung" an sich erlebt haben! Sehr beeindruckend!

1. Ich glaube für mich, dass "Loslassen" fast ALLES ändern kann. Die Vergangenheit ist die Vergangenheit! Diese können Sie nicht mehr ändern! Wohl können Sie aber die Zukunft beeinflussen - mit dem, was Sie HEUTE, jeden Moment tun! Was war, das war! Das können Sie nicht mehr ändern! Reiben Sie sich nicht -selbst!- mit der Vergangenheit auf! Wenn Sie geistig in der Vergangenheit festsitzen mit negativen Gefühlen, dann übertragen Sie diese negativen Energien auch in die Zukunft … Also einfach loslassen ... Sei das eine unschöne Scheidung, Ärger mit Freunden oder Arbeitskollegen ... Schließen Sie mit der Vergangenheit ab und machen Sie einfach weiter, so gut Sie können … das wird Sie innerlich frei machen ... wie gesagt, die Vergangenheit können Sie so oder so nicht mehr ändern ... wohl aber Ihre Zukunft frei gestalten ... Vergessen Sie einfach den ganzen Mist, der in der Vergangenheit passiert ist … überlegen Sie sich lieber, was Sie daraus lernen konnten … 

2. Eine Kundin schrieb mir: "Ich muss lernen, nur und immer positiv zu denken!" Nein, das werden Sie a) nicht schaffen ... und b) ist das auch nicht nötig. Wir alle denken zwischendurch immer wieder mal "Mist" ... :-) Aber: Schritt für Schritt "ertappen" wir uns dabei immer häufiger ... schmunzeln über uns selbst ... und denken danach die "positive Variante" ... :-) Es reicht schon aus, wenn Sie mindestens 51 % positiv denken! Das 1 % über der Hälfte macht den Unterschied aus! Dann geht es AUTOMATISCH in die richtige Richtung! Machen Sie sich also nicht selbst zu viel Stress ... :-) Wir sind alle nur Menschen ... und wo Menschen sind, da "menschelt´s" ..., sagen die Schwaben ... :-) Aber achten Sie schon darauf, dass Ihre Grundhaltung positiv ist und Sie mehr positiv als negativ denken ... ärgern Sie sich nicht, wenn Sie sich wieder einmal dabei erwischt haben, irgend einen "Mist" gedacht zu haben ... freuen Sie sich darüber, dass es Ihnen aufgefallen ist ... :-) Denn das ist ein klares Zeichen, dass Sie jetzt auf Ihre Gedanken achten - und das ist ein SEHR, SEHR gutes Zeichen! 

3. Seien Sie vorsichtig mit "Heilern" ... da gibt es auch viele Quacksalber dazwischen ... oben habe ich Ihnen eine einfache Anleitung für Selbstheilung gegeben, die bei mir immer gut funktioniert hat. Wenn Sie anderen Menschen helfen möchten, dann nicht die Lichtenergie durch Ihren eigenen Körper leiten! Denn dann übertragen Sie evtl. eigene Probleme auf andere Menschen! Versuchen Sie auch nicht, z. B. durch Handauflegen, die Lichtenergie in andere Menschen zu projizieren ... denn dann geht die Energie auch durch Ihre Hände ... und es kann Rückkoppelungen geben ... ich kenne Heiler, die durch diese Rückkopplung selbst erkrankt sind ... wenn Sie Menschen helfen möchten, dann IMAGINIEREN Sie einfach (stellen sich das also bildlich, visuell vor), wie Sie diese Menschen mit dem Lichtstrahl des Universums verbinden ... Sie "sehen" den Lichtstrahl zwischen dem Körper des Menschen, welchem Sie helfen wollen, und dem Universum ... Sie können z. B. dem Lichtstrahl sagen, er soll so lange bleiben, bis dieser Mensch wieder komplett gesund ist ... Ich finde es toll, dass so viele Menschen anderen Menschen helfen wollen! Ich erhalte dazu viele Mails. Aber eben dabei bitte vorsichtig und umsichtig vorgehen. Ich bin kein Experte in diesem Bereich - kann aber logisch denken - und wollte Sie da auch etwas warnen. Nicht dass Sie durch Ihre Hilfestellung selbst Probleme bekommen … Das Wichtigste ist: Die Menschen müssen geheilt werden wollen! Das müssen sie SELBST wollen! Dazu müssen diese Menschen aber auch LOSLASSEN können! Die Vergangenheit Vergangenheit sein zu lassen ... 
 

 
footer-menu
blockHeaderEditIcon

Login
blockHeaderEditIcon
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?Jetzt registrieren!
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail